Meine Gabe

 

Bei einer Sitzung mit einer Klientin sah ich plötzlich schemenhaft, eine Frau. Ich beschrieb diese Frau meiner Klientin und sie bestätigte, dass es sich um eine Verwandte handelte. Meine Klientin hatte ein Problem mit der Verwandten, das sie durch meine Unterstützung lösen konnte. 

Immer mehr Klienten und Klientinnen, die Probleme mit Verwandten hatten, kamen in meine Beratung,. Ich lernte, mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

Es entwickelte sich bei mir auch die Fähigkeit mit diesen Seelen zu sprechen und sofort Antworten zu bekommen. Meistens ging es dabei um karmische Probleme. Das sind Probleme der beteiligten Personen, die sie aus früheren Leben mitgebracht haben. 

Viele Probleme mit Menschen haben einen karmischen Hintergrund. Das heisst, wir holen uns diejenigen Menschen in unser Leben, mit denen wir in einem früheren Leben Probleme hatten, um diese auflösen zu können. 

Es zeigen sich mir Bilder und Geschichten, die diesen Problemen zu Grunde liegen. Meisten kann das Problem mit einem Vergebungsritual aufgelöst werden. 

Immer mehr entwickelte sich meine Gabe in frühere Leben zu sehen. Mittlerweile erscheinen sie, wenn jemand ihren Namen erwähnt. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Seelen im Moment inkarniert sind, oder nicht. 

Ich kann auch in der Aura Blockaden sehen. Diese Blockaden können physischer Natur oder durch andere Seelen entstanden sein, die die Personen schützen wollen. Seelen unserer Ahnen wollen uns meistens schützen, da sie ähnliche Erfahrungen in ihrem Leben gemacht haben. Dabei merken sie nicht, dass sie die Personen eher zurückhalten, als unterstützen.